HeyChefMe - Teile deine Küche, triff neue Leute!

HeyChefMe ist die neue Küchen-Surf-App die Leute zusammenbringt um zusammen zu kochen und ein Gericht zu teilen. Site3 von Melanie Marten (06.08.2017)
Titelbild

HeyChefMe hebt das Foodspotting und Foodsharing auf eine neue Community-Ebene!

Exotische Kombinationen in Kochkunst und menschlichem Miteinander erlebt man ab sofort über die App HeyChefMe.

Teile deine traditionellen Gerichte und lass sie anreichern mit schwarzen Walnüssen, Zimttomaten und Safran. Neue Gäste bereichern den bisher zarten Gewürzeinsatz und genießen Fusions-Küche und aussagekräftige Desserts mit dir!

HeyChefMe macht sich daran, Menschen über Kocherlebnisse und das gemeinsame Essen zu verbinden. Experimentierfreudige Kochkünstler und Genießer finden hier zusammen. Essentielle Mahlzeiten werden vom Minimalismus in die Festlichkeit gehoben.

Das geldlose Konzept ist ab sofort weltweit im Appstore verfügbar: HeyChef.Me.

Werde ein Teil der Koch-Community und entdecke neue Wege zur Kulinarik:

Triff Einheimische beim Reisen

When in Rome do as the Romans do. Nun, bei den Italienern ist alles hausgemacht, auch die Pasta. Besorge frische Zutaten in den lokalen Märkten und triff deinen Gastgeber um gemeinsam zu kochen.

Lerne deine Nachbarn kennen

Entfliehe der Anonymität der Städte indem du deine Küche teilst! Lade Nachbarn zum gemeinsamen Kochen ein und lernt euch über hausgemachte Kochkünste kennen.

Erfahre mehr über neue Kulturen

Gewinne eine Fülle an kulinarischen Kenntnissen indem du neu Zugezogene und Flüchtlinge einlädst, ihre nationale Küche mit dir zu teilen. Finde neue Freunde über interessante Gespräche!

Reduziere deine Essensreste

Wir alle kennen das Gefühl: Wir haben unseren Kühlschrank für das Wochenende gefüllt, können uns dann aber doch nicht motivieren zu kochen. Genieß ein spontanes Treffen mit neuen Leuten während du deine Zutaten verwertest!

Tauche ein in ein neues kulinarisches Erlebnis

HeyChefMe ist der neue Home Crasher! Probiere einige Köstlichkeiten in dem heimischen Komfort eines potentiellen Freundes. Genieße das Geschnatter während Gemüse geschnitten wird und Weingläser klimpern.

Die Gründerstory

Gemeinsam kochen und neue Leute treffen - Das Konzept wurde von drei Gründern und ihrer Vision entwickelt, Menschen über gutes Essen zu vereinen und dabei zu helfen, gute Geschichten am Esstisch beginnen zu lassen.

Andrey, Luky und Alex trafen sich bei einem Startup-Wochenende in Berlin mit dem anfänglichen Ziel, etwas zu entwickeln, das die Lebensmittelverschwendung in Privathaushalten reduzieren könnte. Im Gedankenaustausch über das Szenario dass wir oft zu faul sind, die Zutaten, die wir vorher eingekauft haben, tatsächlich zu kochen, beschlossen sie, eine Idee zu entwickeln, die die übriggebliebenen Lebensmittel verwerten lässt. Sie wollten zum Kern der Sache vordringen und Menschen dabei helfen, Lebensmittel nicht verschwenden zu lassen.

Ihre Lösung ist HeyChefMe, bei der jemand für dich kochen würde. Aber warum sollte jemand kostenlos für dich kochen? Nun, was wenn man die gekochten Zutaten teilt und zusammen mit potentiellen Freunden isst?

Bei HeyChefMe dreht sich alles um Geselligkeit, kulturellen Austausch und das Treffen neuer Menschen über eine Mahlzeit und dem Ziel, neue Kocherlebnisse zu kreieren. Es ist einfacher Weg zu interagieren und mehr aus Lebensmitteln und Mahlzeiten zu machen!

Mehr unter HeyChef.Me

Kommentare & Bewertungen

Jetzt selbst kommentieren/bewerten!

© 2017 iwe online. All rights reserved.
all graphics, logos, designs, page headers, buttons, icons and other service names are the trademarks of nachtausgabe.de GmbH.